top of page

Das Team der Arche Noach stellt sich vor ....

DSC05066_edited.jpg

Mein Name ist Marion Eitel und ich leite das Kinderhaus Arche Noach



nach meiner Ausbildung zur Kinderpflegerin habe ich 1994 in Kohlberg im damaligen Kindergarten St. Nikolaus meine ersten Erfahrungen gesammelt.  Nach dem Neubau der "Arche Noach" sind wir umgezogen und ich habe mich nebenberuflich zur staatlich anerkannten Erzieherin weitergebildet. Nachdem mich meine Vorgängerin eingearbeitet hat, habe ich 2014 nach einer weiteren Fortbildung zur qualifizierten Kita-Leitung und einer Weiterbildung zur Krippen-Pädagogin die Leitung des Kindergartens übernommen. Im November 2018 wurde durch die Erweiterung einer Kinderkrippe unser Kindergarten zu einem Kinderhaus.

Mein Name ist Irene Koppmann,

ich bin Jahrgang 1967. Seit 2001 arbeite ich im Kinderhaus Arche Noach als Kinderpflegerin.

Mit meinen Ausbildungen zur Montessori-Erzieherin mit Diplom und Motessori-Katechetin (für Kinder von 0-6 Jahren) habe ich einen beruflichen Schwerpunkt gesetzt. Durch meine Zusatzausbildung für pädagogische Kinesiologie (Lerngymnastik) bereichere ich die pädagogische Arbeit in unserer Einrichtung

Tatjana_Engel_1_edited_edited.jpg

Mein Name ist Tatjana Engel; ich bin Jahrgang 1966.

Im Juli 2021 habe ich meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Kinderpflegerin  abgeschlossen.

Ab September 2021 darf ich das Team hier im Kindergarten unterstützen.

Ich freue mich auf viele schöne Momente mit Ihren Kindern und auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und meinen Kolleginnen

Bild Steffi.jpg

Ich heiße Stefanie Becker und ich bin Jahrgang 1972

Seit Februar 2020 verstärke ich das Kinderhaus und das Team der Arche Noach.

Im Oktober 2022 wechselte ich vom Kindergarten in die Krippe. Ich freue mich die allerjüngsten Kinder am Anfang ihres Weges mitbegleiten und unterstützen zu können.

Ebenso blicke ich einer erlebnisreichen Zeit mit den Kindern und einer guten Zusammenarbeit mit den Eltern entgegen.

IMG_6356_edited.jpg

Mein Name ist Ramona Anzer. Ich bin Jahrgang 1983, verheiratet und Mutter von 2 Kindern

Ich bin Kinderpflegerin in der Krippe und arbeite seit September 2018 im Team der Arche Noach mit. Im November 2022 habe ich meine Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Kleinkind- und Krippenpädagogin abgeschlossen. Die Arbeit mit den Kindern macht mir sehr viel Spaß und ich habe große Freude daran, sie ein Stück auf ihrem Lebensweg zu begleiten, zu fördern und zu unterstützen.

IMG_3417[1]_edited.jpg

Mein Name ist Remona Fink, (kurz: Mona), ich bin 1959 geboren

ich wohne in Weiden und bin Mama, Oma und "Urli", wie ich liebvoll genannt werde.

Auf eine wunderbare Zeit mit den Kindern freue ich mich; eine Zeil voller Lachen, Singen, Neues entdecken, miteinander und voneinander lernen und vieles mehr.

Mein größtes Hobby ist das Singen und die Musik.

SUSI_IMG_2730_edited.jpg

Mein Name ist Susanne Fischer

ich bin geprüfte Erzieherin und angehende Kindheitspädagogin. Seit September 2019 absolviere ich das duale Studium "Erziehung, Bildung und Gesundheit". Dies beinhaltet die Ausbildung zur Erzieherin.

Voraussichtlich im Sommer 2023  erhalte ich dann nach der Bachlor-Arbeit die staatliche Anerkennung, sowie den Bachlor in Kindheitspädagogik.

In meiner vorlesungsfreien Zeit unterstütze ich das Team des Kinderhauses.

Ich freue mich sehr ihr Kind in seiner Entwicklung zu begleiten, zu unterstützen und ein Teil des Teams sein zu dürfen.

DSC_0592_edited.jpg

Ich heiße Otilia Laskovska, bin Jahrgang 1970 und wohne in Neustadt a.d.W.

 

 

Ich habe 2 Töchter und einen Enkelsohn. Seit September 2019 bin ich als Erzieherin in der Kinderkrippe Arche Noach beschäftigt. Ich habe über 25 Jahre Berufserfahrung - überwiegend im Kindergarten.

Die Arbeit mit den Kindern und den Eltern macht mir nach wie vor sehr viel Spaß.

20221002_105734.jpg

Mein Name ist Franziska Heumann. Ich bin Jahrgang 1996 und wohne in Kohlberg

Im Juli 2020 habe ich meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin abgeschlossen, das Team der "Arche Noach" darf ich seit September 2020 unterstützen. Die pädagogische Arbeit mit den Kindern faszinert mich jeden Tag aufs Neue. Deshalb möchte ich sie ein Stück weit auf ihrem Individuellen Entwicklungsweg begleiten und sie beim Wachsen und Lernen unterstützen.

bottom of page